Januar 2

Wie viel kostet die Fliesenverlegung

0  comments

Kosten der Fliesenverlegung

Fliesen sind ein beliebter Belag für Fußboden und Wände in der Küche, im Wohnzimmer und im Bad. Dabei werden Fliesenbeläge mit Fugen verlegt, insgesamt ist die Verlegung eher aufwändig, weshalb es bei einer Planung immer interessant ist, was das Verlegen kostet. Egal ob Neubau oder Sanierung, die Fliese allein ist nicht der Preis, vielmehr kommt es auf Vorarbeiten an, wie das Abtragen alter Fliesen, die Beschaffung des Untergrunds, die Größe der neuen Fliesenelemente und die Qualität des Fliesenlegers. In jedem Fall empfiehlt sich ein Fachmann/eine Fachfrau mit der Verlegung zu beauftragen. Fliesenlegen sieht nämlich leicht aus, aber es erfordert Fachkenntnisse und sehr hohe Genauigkeit.

Besonders beliebt ist derzeit die Sanierung des Badezimmers und die neue Gestaltung der Dusche mit Naturstein wie Granit oder Marmor. Die beiden Steine zählen zu den edlen Produkten und sind auch in der Verlegung eigens zu betrachten, so haben sie meist sehr schmale Fugen, welche das Gefühl vermitteln, dass Stein an Stein sitzt. Die Steine selbst sind sehr robust und auch pflegeleicht. Einmal verlegt, können sie für über 100 Jahre als Belag dienen und sind somit extrem umweltfreundlich und natürlich. Ganz anders als Granit und Marmor sind normale Fliesenbeläge zu sehen. Sie inszenieren oftmals eine sichtbare Fuge als Teil des Musters. Wer kennt sie nicht, die vielen Quadrate in einer 15 x 15 cm oder 20 x 20 cm Verlegung. Der Trend jedoch geht gerade im Bereich der Dusche derzeit zu Eleganz und damit zu Großraumformaten und Naturstein.

Eine andere sehr beliebte Variante ist ein gefliester Fußbodenbelag mit großformatigen
Elementen aus Keramik oder Naturstein inklusive Fußbodenheizung. Auch hier ist der Fachbetrieb die beste Wahl, um eine optisch schöne und technisch richtige Verlegung zu gewährleisten. Erst in einer sauberen Handwerkerleistung nämlich gewinnt der geflieste Bodenbelag seine volle Ausstrahlung.

Wie setzen sich die Kosten für das Verlegen von Fliesenelementen zusammen?
Durchschnittlich ist mit Kosten von 50 bis 150 € pro Quadratmeter zu rechnen. Dies ist aber nur ein sehr überschlagsmäßiger Richtpreis, der veranschaulicht, dass mit dem Kauf von Fliesen allein die Kosten nicht aufhören.

Die Kostenfaktoren setzen sich dabei folgendermaßen zusammen:

1. Fliesensorte
Die Fliesensorte ist der entscheidendste Kostenfaktor und kann mit 5 € bis 100 € pro Quadratmeter veranschlagt werden. Manche Fliesenbeläge sind schwerer zu verlegen als andere. Es gibt günstige Keramikfliesen, die bereits ab 5 Euro für einen Quadratmeter zu bekommen sind, aber auch handgefertigte Formate mit sehr schönen Mosaiken mit weit mehr als 100 Euro oder Natursteine. Auch das Zuschneiden beeinflusst den Preis. Meist beläuft sich das Zuschneiden auf 5 bis 10 € pro Quadratmeter bei einer Fliese. Bei Naturstein kann es schon teurer werden, je nachdem wie hart der Stein zu bearbeiten ist.

2. Verlegearbeiten der Fliese
Die Verlegearbeiten belaufen sich auf 30 € bis 50 € pro Quadratmeter. Der Preis ist aber immer abhängig vom Muster der Fliese, sowie von der Art und der Größe der Fliese.
Zudem gibt es regionale Unterschiede bei Fachbetrieben, weshalb der Preis stark variieren kann.
Bei großformatigen Formaten ab etwa 90cm Kantenlänge kann man aber pauschal 1 € pro cm der längsten Kante als Quadratmeterpreis annehmen. Bei einer 120 x 120 cm großen Fliese kommt man in etwa auf einen Preis von 120 € je Quadratmeter.

3. Zusatzkosten
Zu den Verlegearbeiten addieren sich variable Zusatzkosten. Spachteln sowie Grundieren sind bei fast allen Angeboten im Verlegepreis enthalten. Alternativ kann mit etwa 5 Euro pro Quadratmeter für diese Tätigkeit kalkuliert werden.
Zusatzkosten können aber auch für eine aufwändige Verlegetechnik oder Sonderwünsche anfallen.
Anfahrtskosten sind nicht immer zu bezahlen. Werden sie jedoch berechnet, dann kann mit etwa 0,5 Eurp pro Kilometer gerechnet werden. Viele Firmen verlangen auch eine Anfahrtspauschale.


Tags


You may also like

Abdichtung in Wohnräumen

Abdichtung in Wohnräumen

Der Fliesenleger

Der Fliesenleger
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350
>